Kleideraufbewahrung

668 Angebote
Modernes Schlafzimmer mit Doppelbett, Sessel und Bildern

Produktinfo: Kleideraufbewahrung

Wer kennt es nicht: Der Kleiderschrank ist voll und trotzdem hat man das Gefühl, nichts zum Anziehen zu haben. Das liegt oftmals daran, dass die Kleidung nicht übersichtlich sortiert ist. Doch es gibt Abhilfe – spezielle Systeme zur Kleideraufbewahrung schaffen endlich Ordnung im Schlafzimmer. Zur Auswahl stehen Dir verschiedene Aufbewahrungssysteme wie Kleiderhüllen, Vakuumbeutel, Unterbetttaschen und Aufbewahrungsboxen.

48 von 668 Angeboten

Kleideraufbewahrung

  • Als Material werden Kunststoffe, Polypropylen oder Textilien verwendet (z.B. Vlies oder Polyester)
  • Mögliche Extras: Schlaufen, Reißverschluss und Fächer
  • Boxen zur Kleideraufbewahrung kosten je nach Modell und Material zwischen 10 und mehreren 100 €

Aufbewahrungsboxen

Aufbewahrungsboxen aus einem textilen Gewebe sind mit mehreren Fächern ausgestattet, sodass Du Deine Kleidung besser sortieren kannst. Sie eignen sich für alle Kleidungsstücke, z.B. Hosen, Jeans und Pullover. Mit dieser Kleideraufbewahrung schaffst Du Ordnung im Schrank oder in der Schublade. Bei Nichtgebrauch kannst Du sie einfach zusammenklappen. Neben textilen Schrank-Organizern gibt es auch solche aus Kunststoff, Pappe oder Holz. Diese haben jedoch keine Fächer.

Aufbewahrungstaschen

Aufbewahrungstaschen bestehen aus einem Vliesstoff und haben vorne ein durchsichtiges Fenster aus Kunststoff, sodass Du von außen den Inhalt erkennen kannst. Der Deckel wird mit einem Reißverschluss geschlossen, wodurch Deine Kleidung vor Staub geschützt wird. Solche Taschen mit Reißverschluss eignen sich für größere Textilien wie Bettdecken oder Bettwäsche. Oder Du verstaust darin saisonale Kleidung, die Du im Moment nicht brauchst, z.B. die Winterkleidung im Sommer.

Vakuumbeutel

Mit einem Vakuumbeutel für Kleidung gewinnst Du viel Platz. Durch eine Öffnung kannst Du mit Deinem Staubsauger die Luft absaugen, wodurch sich das Volumen deutlich verkleinert. Vakuumtüten sind ideal für Kissen, Bettdecken, Mäntel und Kleidung, die Du für einen längeren Zeitraum nicht brauchst, z.B. Saisonkleidung. So werden Deine Textilien vor Staub, Schimmel, Motten und Gerüchen geschützt.

Kleidersäcke

Bei Kleidersäcken, auch Kleiderhüllen genannt, handelt es sich um eine Schutzhülle, die über Kleidung auf einem Kleiderbügel gestülpt wird. Die Kleiderschutzhülle schützt Deine Kleidung im Schrank oder auf der Kleiderstange vor Ausbleichen, Staub und Motten. Auch auf Reisen kommen die Kleidertaschen zum Einsatz, damit die Kleidung keine Falten bekommt. Es gibt sowohl kürzere Modelle für Oberbekleidung als auch längere Modelle für Anzüge, Mäntel, Hosen und Kleider.

Für einen besseren Service verwendet Shopping.de technisch notwendige Cookies. Weitere Informationen.