Bogenhanf

36 Angebote
Beliebt
24,99 €*
Versand: 7,99 €
dehner.de
Zum Shop
Bogenhanf - Sansevieria Cylindrica Spaghetti, 35-40 cm, Ø12cm, 1 Pflanze
Bogenhanf - Sansevieria Cylindrica Spaghetti, 35-40 cm, Ø12cm, 1 Pflanze
Preis nur gültig mit Gutscheincode
18,39 €*
Versand: 5,95 €
netto-online.de
Zum Shop
29,99 €*
Versand: 6,99 €
poetschke.de
Zum Shop
29,99 €*
Versand: 6,99 €
obi.de
Zum Shop
Helles Homeoffice-Arbeitszimmer mit Zimmerpflanzen

Produktinfo: Bogenhanf

Der Bogenhanf ist auch unter dem Name Drachen- oder Schwiegermutterzunge bekannt. Seine Blätter sind nach oben spitz zulaufend und haben eine grünliche Färbung mit oftmals gelbem Rand. Er bevorzugt einen hellen, sonnigen Platz, hält es aber auch im Schatten aus. Was die Zimmerpflanze gar nicht mag, ist zu viel Wasser. Gieße den Bogenhanf am besten erst, wenn die Erde schon ausgetrocknet ist. Ansonsten zählt er zu den beliebten und unkompliziert zu pflegenden Zimmerpflanzen.

24,99 €*
Versand: 7,99 €
dehner.de
Zum Shop
22,99 €*
Versand: 7,99 €
dehner.de
Zum Shop
13,99 €*
Versand: 6,99 €
obi.de
Zum Shop
29,99 €*
Versand: 6,99 €
poetschke.de
Zum Shop
18,99 €*
Versand: 6,99 €
poetschke.de
Zum Shop
99,99 €*
Versand: 7,99 €
dehner.de
Zum Shop

Bogenhanf

  • Bogenhanf bevorzugt einen hellen und warmen Standort, fühlt sich aber auch im Schatten wohl
  • Leicht und unkompliziert zu pflegen
  • Charakteristisch sind die kräftigen und nach oben in spitz zulaufenden Blättern
  • Vermeide Staunässe und gieße die Pflanze am besten, wenn die Erde schon leicht ausgetrocknet ist
  • Vermeide Zugluft und starke Temperaturschwankungen
  • Topfe die Pflanze bei Bedarf am besten im Frühjahr um

Verschönere dein Zuhause mit einem Bogenhanf

Der Bogenhanf hat kräftige und nach oben spitz zulaufende grüne Blätter, die eine weiße oder gelbe Marmorierung haben können. Die Triebe können über einen Meter lang wachsen. Es gibt an die 70 verschiedenen Arten der Zimmerpflanze.

Was die Auswahl des Standorts betrifft, mag es der Bogenhanf warm und hell. Er kommt aber auch mit weniger Licht gut aus. Die Temperaturen sollten im Winter nicht unter 15 Grad fallen. Zugluft und starke Temperaturschwankungen tun der Pflanze nicht gut.

Um die Pflanze optimal zu versorgen, kannst du sie in der Wachstumsphase von März bis Oktober alle drei bis vier Wochen gießen. Was der Bogenhanf gar nicht mag, ist zu viel Wasser oder Staunässe. Achte also darauf, dass du ihn nicht zu viel gießt. Er kommt mit kurzzeitiger Austrocknung gut klar. Bewässere ihn am besten, wenn die Erdoberfläche schon ausgetrocknet ist. Durch Staunässe können die Wurzeln faul werden.

Die Pflanze bevorzugt durchaus eine gewisse Enge im Topf. Sind die Wurzeln oben an der Erde zu sehen oder das Wurzelwerk sprengt allmählich den Topf, kannst du ihn in einen leicht größeren Topf umsetzen. Die beste Zeit zum Umtopfen ist im Frühjahr im März und April.